Skip to main content

Jahrelange Erfahrungen und externe Kontrollen

Bei uns wird Hygiene mit System praktiziert. Dazu setzen wir das Hazard Analysis and Critical Control Point (HACCP) System ein. Es bietet beträchtliche Vorteile für die Lebensmittelsicherheit in der Gemeinschaftsverpflegung.

LZ-Catering baut auf die Prinzipien des HACCP-Verfahrens in den Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen und stellt den Bezug zu den Verfahren der Lebensmittelhygienepraxis (auch Gute Hygiene-Praxis genannt) her.

Die Vorteile von HACCP

Die Vorteile dieses Systems liegen nicht nur in einer erhöhten Lebensmittelsicherheit, sondern auch in einer verbesserten Nutzung der vorhandenen Mittel sowie in einer zeitlich verkürzten Reaktionszeit auf Problemstellungen. Zusätzlich kann das Vorhandensein des HACCP-Systems Prüfungen der staatlichen Lebensmittelüberwachung wirkungsvoll unterstützen.

Dies bedeutet auch, dass Gesundheitsgefährdungen unserer Gäste durch mikrobiologische, chemische und physikalische Einwirkungen soweit als möglich vorgebeugt wird.